Next Level You - Diese Skills solltest du noch dieses Jahr lernen

Hast du schon mal von der 10.000 Stunden Regel gehört? Die Regel eines US-Psychologens besagt, dass man alles, JA WIRKLICH ALLES, lernen kann, wenn man ausreichend übt. Was hälst du von dieser Annahme? Verrate es uns gerne in den Kommentaren oder schreibe dem Feierabend-Squat eine Nachricht, wir sind gespannt auf eure Ansichten. Ganz klar ist, Übung macht den Meister, nur den wenigsten wird eine Begabung in einem neuen Bereich direkt in die Wiege gelegt. 


Wann hast du zuletzt eine neue Fähigkeit erlernt? Wenn du jetzt überlegen musst, ist es schon viel zu lange her. :P Welche Zeit eignet sich besser als Lockdown 2.0 und Winter? Beides zusammen - ein Volltreffer. Klar gibt es noch andere Faktoren, die dich davon abhalten, etwas Neues zu erlernen, aber ich verspreche dir, schon 15 Minuten am Tag können wunder bewirken und diese Zeit kann auch wirklich jeder entbehren. 


Wir haben unsere Instagram-Follower gefragt, welche Skills und Eigenschaften sie sich gerne aneignen würden…

Lerne eine neue Sprache 

我的中文说得很好 (Ich spreche perfektes chinesisch - auf chinesisch)

Ein paar random Facts zur chinesischen Sprache: Chinesisch ist die meist gesprochene Sprache der Welt. Zudem ist das Erlernen der chinesischen Grammatik nicht besonders schwierig, insbesondere im Vergleich zu Deutsch und Französisch. Es gibt für den Sprachenlerner keine Notwendigkeit, sich mit Geschlechtsspezifikationen, der Konjugation von Verben oder mit Zeitformen auseinanderzusetzen. Das kann für alle Grammatik-Verflucher schon ein enormer Vorteil.

Aber nun genug zu Chinesisch, es gibt ja noch unzählige andere Sprachen und die haben definitiv alle ihre Vorzüge. Eine neue Sprache zu lernen bringt viele Vorteile von der Verständigung Ebene ganz abgesehen, sehen Arbeitgeber sehr gerne, wenn man eine oder mehrere weitere Sprachen beherrscht. Außerdem haben viele Sprachen einen ähnlichen Ursprung, sprich wenn du beispielsweise bereits spanisch sprechen kannst, wird es dir leichter fallen, italienisch zu erlernen.

So vielfältig wie die Sprachen sind, so unterschiedlich auch die Lernmethoden. So gibt es beispielsweise Lern-Apps fürs Smartphone, klassische Sprachbücher, die ähnlich wie Schulbücher aufgebaut sind oder Sprachreisen, bei denen man die Sprache und Kultur direkt vor Ort kennenlernen kann (natürlich nur, sobald die Corona-Hölle endlich ein Ende nimmt).

Dieser Tipp kam von Christopher alias @scuba_chicken.

Handstand, Inline-Skating, Schneller lesen lernen

Warum du lernen solltest, einen Handstand zu machen? Gegenfrage: Warum eigentlich nicht? Schnapp dir eine Fitnessmatte und such dir eine leere Wand und teste, ob du überhaupt noch mit den Beinen nach oben kommst. Klappt nicht ganz? Dann ist jetzt die perfekte Zeit gekommen, um daran zu arbeiten und das Beste daran, du machst gleichzeitig etwas für deinen Körper. Gleiches gilt übrigens auch für alle anderen “eher ausgefallenen” Skills wie zum Beispiel Inline-Skating, einfach mal ausprobieren und sich selbst eine Challenge setzen. Gerade jetzt, im Lockdown und Winter brauchen wir mal wieder einen Antrieb, um zwischen Netflix und Co. nicht zu versauern. Belohnen kannst du deinen Erfolg mit einer kühlen Fira Soda. Prost!

Inline-Skating steht definitiv auf der "next to learn"-Liste von Cornelia alias @almasyc.

Lerne zu meditieren

Zugegebenermaßen meditieren lernen ohne richtige Anleitung kann gerade für Anfänger eine Herausforderung darstellen. Aber sobald du eine Routine darin gefunden hast, wird es sich ganz sicher für dich auszahlen. Der Meditation werden eine Vielzahl von Vorteilen und Wirkungen nachgesagt:

  • Meditation reduziert Stress und Angst
  • Meditation erhöht deinen Fokus und die Konzentration
  • Meditation kann dein Schlafbedürfnis verringern
  • Meditieren kann helfen, dein Schmerzempfinden zu senken

Das sind nur einige von unzähligen Vorteilen der Meditation. Alles schön und gut, aber wie lerne ich richtig zu meditieren? Auch hier kann dir das World Wide Web mit Tat und Rat zur Seite stehen, so gibt es zum Beispiel eine Vielzahl von Meditations-Gurus auf YouTube oder Apps wie Headspace oder Calm.

Schon ein paar Minuten können wahre wunder bewirken, versprochen!

Dieses Achtsamkeitsritual kam von unserer Social Media Managerin Lisa @herz.lis.

Vor der Kamera reden lernen

Hast du auch Probleme, vor der Kamera zu stehen? Sobald die Kamera auf dich gerichtet ist, verhaspelst du dich und fühlst dich super unwohl? Das kennen wir nur zu gut. Aber nichts funktioniert besser, als sich selbst zu überwinden und es einfach mal zu tun. Deswegen haben wir die Feierabend-Stories gestartet. Hier wollen wir euch regelmäßig Menschen und ihre Feierabendroutinen vorstellen. Lust darauf, deine Kameraangst zu überwinden? Dann schreib uns direkt eine Nachricht per Mail, Instagram oder Brieftaube.




Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

German